Der Patient steht im Mittelpunkt.

Wichtigstes Ziel unserer Arbeit ist es, alle Menschen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen, bestmöglich zu behandeln und ihre Erwartungen in unsere Arbeit zu erfüllen.

 

Es liegt uns viel an einer freundlichen, heiteren und familiären Atmosphäre in unserer Praxis.

Wir sind bewusst wettbewerbsorientiert, denn unsere kollektive Leistung und der Ruf unserer Praxis soll von niemandem überboten werden können. In unserer Praxis wird viel Wert gelegt auf zahnschonende Behandlungen. Minimalinvasiv ist unser Zauberwort, das heißt: 1. Perfekte Zahnhygiene 2. Zahnschonende Präparation für weiße Füllung(www.ivoclar.it). 3. Bei Zahnverlust werden die Nachbarzähne selten abgeschliffen, sondern minimalinvasiv mit Zahnimplantaten behandelt. (www.straumann.it) 4.Schiefe Zähne werden mit passiven selbstligierenden Brackets reguliert. (www.damonsystem.com) 5. Halbjährliche Kontrollvisten sind für gesunde Zähne eine Voraussetzung.

Für mich ist die moderne Zahnbehandlung als Einheit zu sehen. Die heutige Zahnmedizin ist so einfach geworden. Mit dem Wissen und den heutigen Materialien braucht der Patient keine Angst mehr zu haben. Es gibt heute für jede Zahnerkrankung eine super Behandlung. Ich freue mich Sie beraten und behandeln zu dürfen.

Was ist für uns ein Patient?

- Ein Patient ist das Ergebnis eines Vertrauensbeweises von einem Freund oder von einem Kollegen.

- Für den Patienten haben wir unseren Beruf erlernt.

- Der Patient ist die wichtigste Person auf der ganzen Welt, sobald er unsere Praxis betritt.

- Der Patient ist nicht von uns abhängig, wir sind von ihm abhängig.

- Der Patient stört nicht unsere Arbeit, er ist der Grund dafür.

- Wir tun ihm keinen Gefallen, wenn wir ihn behandeln - er tut uns einen Gefallen, wenn wir ihn behandeln dürfen.

 

 

Unser Team

Dr. Univ. Med. Anton Josef Plattner

- Promotion zum Dr. der gesamten Heilkunde 1977 in Innsbruck
- Facharztausbildung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universitätsklinik in Innsbruck
- 1981 Gründung der eigenen Zahnarztpraxis in Brixen-Südtirol
- Fortbildungen im deutschen und italienschen Sprachraum (Endodontie, Prothetik, Füllungstherapie, Parodontologie)
- 1994 Ausbildung für Implantologie und Knochentransplantation (Straumann - ITI nach Prof. Buser - Bern) - www.straumann.it Teilnahme am ITI Kongress in New York, Mailand, Rom, Berlin
- Besuch verschiedener Weltkongresse in Chicago, Orlando, Hong Kong, San Francisco, Mexiko, Paris ,Vancouver, u. a.
- 2002 Ausbildung für Kieferorthopädie bei Don McGann, DDS aus Santa Ana, Californien
- Graduierung zum Kieferorthopäden in Wien im Mai 2004
- 2010 Master Damon München (Kieferorthopädie) - www.damonsystem.com
- Besuch von Damonkursen und Symposien in Barcelona, Rom, Wien, Monaco, Kitzbühel, Mailand, Venedig, Verona, München, Padova,Parma und Ferrara

In office Kurse bei Dr.Alan Bagden in Springfield-Washington (www.alanbagdenortho.com) und Dr. Ramon Perera in Lleida-Spanien (www.ortodonciaperera.com)

-Teilnahme an kieferothopädischen Weltkongressen in Seattle-2007, Denver-2008,
Boston-2009, Washington-2010 , Chicago-2011, Honolulu 2012 u Philadelphia-2013 u New orleans 2014


-Mitglied: Verein Tiroler Zahnärzte, ANDI Bozen, AIO Bozen, Ärzte
und Zahnärztekammer Südtirol, ITI- Straumann -Implantologie
(www.straumann.it), Botschafter der minimalinvasiven Zahnheilkunde

Mitglied SIDO - Italia

Mitglied: American Association of Orthodontics u World Federation of Orthodontics

2012 u 2014 Teilnahme am Damonforum in Phönix (www.damonsystem.com)

2013 u 2015 Teilnahme am Damonforum Orlando

 

Dr.med. dent. Florian Plattner 

WERDEGANG
- Studium Medizin/Zahnmedizin Österreich
- Modulausbildung Oralchirurgie LKH Feldkirch Prof. DDr. Ploder
- Spezialisierung Oralchirurgie/Implantologie Prof. DDr. Gutwald
- ITI Education Harvard Medical University, Boston USA
- Konsiliararzt, Salzburg Österreich

Mitgliedschaften
- International Team of Implantologie (ITI)
- European Association for Osseointegration
- Deutsche Gesellschaft für Implantologie Österreichische Gesellschaft Zahn- Mund und Kieferheilkunde
- Ständige Fort- und Weiterbildungen in Europa und USA

 

 

Assistentin Petra

- Allgemeine und kieferorthopädische Assistentin
- Aufgabenbereich: Prophylaxe, Assistenz, Sterilisation, Röntgen und Empfang
- dreijährige Ausbildung in Bozen zur diplomierten Zahnarztassistentin
- diplomiert im Mai 2003
- Fortbildungen in Bozen, Wien, Innsbruck, München und Neustift

Assistentin Sara

 

- Assistentin in Ausbildung
- Ausbildung in Bozen als diplomierte Zahnarztassistentin
- Matura 2017

Assistentin Astrid

- Matura 2012 in Bozen
- Zahnassistentinausbildung in der Klinik Innsbruck 2013-2014

PASS Ausbildung in Innsbruck 2015-2016

(Astrid hat die PASS Prüfung in Innsbruck mit ausgezeichnetetn Erfolg bestanden )

 

 

Assistentin Desiree

- Ausbildung in Bozen als diplomierte Zahnarztassistentin 2015-2018

 

 

Techniker Christoph Huber

- Ausgebildeter Zahntechniker seit 30 Jahren
- Ausbildung in Baden bei Wien
- verschiedene Fortbildungen im deutschen und italienischen Sprachraum
- Spezialiesierung: Kronen, Brücken, Voll- und Teilprothesen, Goldfüllungen, Vollkeramik und Implantatprothetik

 

 

 

Unser Gehilfe

...macht die Zähne bärenstark.

...er ist immer für uns da.

...er hält das ganze Team bei guter Laune.

...Kinder können auf seinem Schoß sitzen.

...seit 20 Jahren das Oberhaupt in der Praxis.

...er ist bissfest.

...sein Leitspruch: Gesund beginnt im Mund!

Fortbildungen 2020

Mai:

Digitale Teilnahme am AAO Kongress in Atlanta 

Februar:

Internationale Kieferorthopädische Fortbildungstagung in Kitzbühel (online) 

 

Fortbildungen 2019

Oktober:

Zirkonzahn - Facetten Kurs in Gais

September:

ITI Kongress in Riccione

Mai:

SIDO Kongress in Rom

AAO-Kongress in Los Angeles

März:

worlddentalconference.org in Prag 

 

Fortbildungen 2018

Februar:

Teilnahme am Damon Forum in Kapstadt 

März:

Kieferorthopädischer Kongress in Kitzbühel

Teilnahme am Sido Kongress in Neapel

April:

Teilnahme am Kongress Orthospring in Venedig

Teilnahme am AAO Kongress in Washington

September:

Teilnahme am Carriere Symposium in Paris vom 22. - 22. September

Teilnahme am Face Symposium in Wien (29. - 30.09.)

Oktober:

Teilnahme am Sido Kongress in Florenz vom 11. - 13. Oktober

 

Fortbildungen 2017

Februar:

Teilnahme am Damonforum 2017 in Orlando mit Tochter Julia

März:

Teilnahme am SIDO Kongress in Florenz am 17. und 18. März

April:

Teilnahme am Kongress in San Diego

Oktober:

Teilnahme am SIDO Kongress in Rom vom 19. - 21.10 2017

 

Fortbildungen 2016

Februar:

Damonsymposion in Los Angeles am 8-12. Februar 2016: 1.400 Teilehmer weltweit mit 32 Referenten - die Zukunft der Zahnregulierung ist minimalinvasiv! Das Ziel ist es, mit wenigen Mitteln in kurzer Zeit schwierige Fälle zu behandeln, ohne gesunde Zähne zu ziehen und ohne Chirurgie. Chris Chang hat aus seiner Klinik in Taiwan diese Botschaft erklärt.

IIi members: Fortbildung in Bozen: Wie behandelt man paradontal-geschädigte Zähne (25.2.16)

März:

Behandlungen von Fehlstellungen der Kinderzähne zwischen 4-12 Jahren mit Dr. Rollet in Vicenza: 100 Teilnehmer machten 2-Tageskurs: wieder minimalinvasiv mit funktioneller Therapie (www.dantalsim.com)

SIDO internationales Frühlingstreffen in Rom 11-12 .3.16 mit Prof Zuchelli, Renato Cocconi, Fredeani, Raffeini, Palmer ecc. - Zusammenarbei ist das Schlüsselwort....(SIDO.it )

April:

Kurs über Radioprotektion von Prim. Dr. Markus Haller in Bozen u Kurs bei Dr.Marco Passone über Sicherheit am Arbeitsplatz.

 

Fortbildungen 2015

Februar:

Teilnahme am Damon Forum (Damonsystem.com) in Orlando von 17.02.-21.02.2015. Vorträge 30 verschiedener Referenten weltweit über minimalinvasive u digitale Kiefer-, u Zahnregulierung.Der beste referent war : Dr.Chris Chang aus Taiwan ( iAOI.pro u orthobonescrews.com)

März :

Teilnahme am SIDO international Spring Meeting in Mailand: "controversies in Orthodontics " am 6.-7.März 2015 (www.sido.it )

April

Teilnahme am European Damon Forum vom 16-18. April 2015 in Barcellona.(www.damonforum2015.com).

Mai 2015

Teilname am AAO Kongress (Zahn u Kieferregulierung )in San Francisco vom 15.-19.Mai (www.aaomember.com)

Juni 2015

Sido Präkongress von EOS in Vendig 13.6.15 : verschiedene Redner : Nanda, Moser,Bruno,Flemming,Nucera,Mandelli, Maspero, Gracco,Sachdeva. Thema: Update on Fixed Therapie in orthodontics.(www..sido.it )

September

Teilnahme am 8.internationaler Orthodontic Kongress in London (www.wfo2015london.org)

Oktober

Teilnahme am Damon Symposion in München (www.damonsystem .com)

Teilnahme am sidokongress in Mailand (www.sido.it)

November

27. -28. nov. 2015 : Teilnahme am 12. Stangelwirt - Damonsymposion in Tirol mit verschiedenen Referenten (damonsystem.com)

Dezember

IVOS : Teinahme am International Vienna Orthodontic Symposion am 4.-5. Dezember 2015 Thema: timing as the key to success? (ivos.at)

 

Fortbildungen 2014

Jänner:

Teilnahme am Damonforum in Pheonix mit Vortrag: Minimalinvasive Zahnregulierung mit Damonsystem - 24 Fälle aus der Praxis Dr. Plattner; vom 15 - 18 Jänner

Februar:

Teilnahme am Fortbildungskurs (Damon System) für Kieferorthopädie in Rom mit Prof. Dr. Rafael Garcia Espejo, 8. Feb. 2014

Kurs über kurze Implantate im Seitzahnbereich von Prof. Pietro Felice - Bologna, am 21.Februar 2014 in Bozen

März:

Kurs bei Prof. Dr. Sergio Piano - Genova über abgewinkelte Implantate bei einfachen u schwierigen Fällen bei zahnlosen Patienten in Bozen am 6. 3. 14

Internationale Fortbildung in Kieferorthopädie in Kitzbühel vom 8 - 15.3.14; Kurs über Behandlung der Gingivarezessionen mit neuesten wissenschaftlichen Behandlungsmethoden nach Prof. Sculean - Bern

Fortbildung in Implantologie : horizontaler Knochenaufbau bei Atrophien der Kieferknochen mit verschiedenen Techniken mit Dr. Stefano Landrini u Dr. Paulo Bozzoli aus Mailand in Bozen am 28.3.14

April:

Vorträge über Zahnwurzelbehandlungen (Endodonthie): Indikationen u Grenzen der Wurzelbehandlungen: Dr. Rizzoli, Prof. Cavallieri, Dr. Riepi, Dr. Maritignoni, Dr. Semenzato, Dr. Tochio, Dr. Ongaro u. Standesvertreter Dr. Rampulla u Dr. Bianconi in Bozen - im Schloss Maretsch am 5. April 2014

Teilnahme am AAO Kongress in New Orleans vom 24.4. - 30.4.2014 (Weltkongress für Zahnregulierungen)

Juni:

4-tägiger In-Office Kurs bei Prof. Chris Chang in seiner Beethoven Klinik in Taiwan vom 17. - 20. 6. 2014, Themen: Damonsystem, Miniimplantate u Vista Workshop u. Keynote-Workshop für Vorträge (www. chris chang - taiwan )

In office Kurs in Trient bei Prof .Dr. Nadalini : 2 live Operationen : 4 Implantate im Oberkiefer u 4 Implantate im Unterkiefer ,neue Operationstechniken

August 2014

1 Woche Aufenthalt in London: 1. Besuch der kieferorthopädischen Abteilung im Royal Hospital unter Leitung von Prof. Lee . Gedankenaustausch u Motivation für die minimalinvasive Zahnregulierung nach den weltberühmten Damonsystem modifiziert nach Dr. Plattner Anton-Italy 2. Besuch der Guy,s Klinik -Kings college London von Prof. Mc Donald :Besichtigung der Abteilung u Gedankenaustausch mit Dr. Dirk Biester u Fallbesprechung u Reevaluation von den neuesten Behandlungsmethoden im Kindes u Erwachsenenalter.

September 2014

20.9.14 Fortbildung in Innsbruck: Neues von der prothetischen Versorgung mit Straumann -Implantaten: von der Einzelzahnlücke zur Versorgung vom Leerkiefer.

26.-27.9.14 Teilnahme am 1.internationalen Damonsymposions in Mailand.Die Vorteile des Damonsystems in der Zahnregulierung .Fallpräsentationen u Vorträge von 22 erfahrenen Kieferorthopäden aus verschiedenen Ländern Europas.

Oktober 2014

Teilnahme am SIDO Kongress in Florenz vom 9.-11.Oktober 2014

November 2014

Einladung einen Vortrag zu halten von ANDI Bozen :Thema : Vortrag über" minimalinvasive Kieferorthopädie - schwierige Zahnfehlstellungen minimalinvasiv behandeln mit wenigen Mitteln ", Bozen 7.11.14 .vortrag auch von Frau Dr. Lisa von Breitenberg u Dr. Valeria Bortoluzzi :Rundblick der Kieferorthopädie für dir Zahnärzte in Südtirol

Sinusbodenelevation und Komplikationsmanagement von Prof. Dr. Alexander Gaggl, Klinik Salzburg u Dr. Dr.Sascha Virnik, am 8. nov. 2014 Innsbruck

Knochenregeneration in der Zahnheilkunde von Prof. Luigi Rodella ,Brescia u Dr. Ramon Boninsegna in Bozen am 9.11.2014

Torino 14.u 15. November Meeting 2014 für Member u Fellow ITI. Vortäge mit Prof. Luca Cordaro (Roma), Prof. Sandro Sviero (Milano ), Prof. Matteo Chiapasco (Milano), Prof. Paulo Casentini (Milano ) u Prof. Mario Roccuzzo (Torino) , Prof. Giacomo Oteri Messina ) u andere Speaker von ITI Italia ( www.iti.org Italy )

28.-29. November 2014 Damonsystem Anwendertreffen in Going - Tyrol . Schwerpunkte: die digitale Kieferorthopädie mit Insignia , digitale Abdrücke mit Lythos u Fallvorstellungen von 10 verschiedener Referenten (www.damonsystem.com, www. Ormcoeurope.com). Zukunft : minimalinvasive Kieferorthopädie !

Dezember 2014

IVOS Kieferorthopädisches Symposion in Wien am 5.-6.2014 (www.ivos.at )

 

Fortbildungen 2013

Jänner:

Praxis-Kurs bei Dr. Dr. Neunteufel in Kitzbühel vom 2.1. - 4.1.2013 (www.kitzortho.at)

VTZ 60 Jahrfeier in Igls bei Innsbruck mit Vorträgen im Bereich der gesamten Zahnheilkunde (Kieferchirurgie, Kieferorthopädie und konservierende Zahnheilkunde) am 12.01.2013

Andi Bozen Tageskurs über Kunstofffüllungen u Kronen 26.1. 13

Februar:

Damon Symposium in Orlando vom 13. - 16. Februar 2013

März:

Implantatprothetik im Frontzahnbereich - Straumann Kurs in Verona 2.3.13

Frontzahnimplantat u Knochenaufbau Kurs in Trient im Schloss Buonconsiglio 16.3.13

Kieferregulierung mit Damonsystem Kurs mit Prof. Dr. Alan Bagden (alan bagden.com) in München 23.3.13

April:

ITI Expertenkurs mit Prof. Dr. Knut Grötz: Risikoprofile kompromittierter Patienten nach Bestrahlung u Biphosphonattherapien u Immunsupressionen (Innsbruck 6.April 2013 )

Mai:

AAO Weltkongress in Philadelphia vom 03. - 07. Mai 2013 (www.aaomember.com )

Dr. Daniel Hess: Knochenaufbau bei Implantatbehandlungen 10.5.13

Vortag von Steger Enrico über Zirkonbrücken bei Implantaten 28.5.13

Kurs über zahnlose Patienten mit Implantaten in Bozen 31. 5.13

Juni:

ITI Nationaler Kongress in Salzburg 21.-22.6.13

September:

Kurs über Damon - Finishing in München mit Dr.Stuart Frost aus Phoenix am 13. u 14. September 2013 (www.frostortho.com)

Nationaler ITI Kongress in Venedig-Lido am 26-28. September (www.iti.org/congressitaly)

Oktober:

Fortbildung in Mailand mit Prof. Ramon Perera - Spanien: Kiefer- u. Zahnregulierungen mit Damonsystem am 12.10.2013 (www.orthodonciaperera.com)

Kurs mit Prof. Dr. Riegl F. Gerhard (www.prof-riegl.de): neue Strategien für die Erfolgssteigerung von zahnärztlichen Praxen 18.10.13 in Innsbruck

Kurs mit Dr. Tiziano Caprara in Bozen am 19.10.13: Praxismarketing

November:

Teilnahme am internationalen Kongress bei SIDO in Rom: neue Behandlungsmöglichkeiten in der Zahnregulierung bei Kindern u Erwachsenen vom 7.-9. Nov. (www.sido.it)

ITI Tageskurs in Innsbruck: Prothetische Versorgung nach Implantatinsertion von Frau Prof. Dr. Julia G-Wittneben Matter, Bern - Boston am 16. Nov. 2013 (www.zmk.unibe.ch)

10. Damon-Anwender-Treffen am 29. und 30. November 2013 in Tyrol-Going beim Stangelwirt

Dezember:

IVOS Kieferorthopädisches Symposium in Wien 7. und 8. Dezember (www.ivos.at )

 

Fortbildungen 2012

Jänner:

Damon Forum in Phönix (www.damonsystem.com) 17.-22.1.12

In Office Kurs in Kitzbühel (www.kitzortho.at) 2. u 3.1.12

Implantologie - Knochenaufbau Kurs in Bozen (www.andi.it) 28.1.12

Februar:

Keramik-Kronen und Füllungen, Kurs von Prof. Dr. Dr. Dumfahrt - Zahnklinik Innsbruck 5.2.12

Schritte zum guten Sprechen 1, Tageskurs mit Alfred E. Maier (www.aemair) 10.2.12

Lo studio odontoiatrico: organizzazione e fiscalità. novità ed evoluzione futura AIO Bolzano 12.2.12

März:

Kieferorthopädische Fortbildung in Kitzbühel (www.oegkfo.at)

Fortbildung in München für kieferorthopädische Schienenbehandlung, 17. März 2012 (www.orthocaps.com)

April:

Fortbildung in Venedig am 7.4.12 über Digitale Kieferregulierung: Delphin Study Club (www.dolphinimaging.com)

Schritte zum guten Sprechen 2, Neustift 20.-21. April mit Alfred E. Mair (www.aemair.it)

Internationales Frühjahrs-Seminar Meran 27.- 29. April (www.vtz.at)

Mai:

Teilnahme am AAO Kongress in Honolulu vom 4-8. Mai (www.aaomembers.com)

September:

Kurs über Miniimplantate in Bozen 22.9.12 Aldo De Blasi - Milano

Congresso nazionale - Academia Italiana di Ortodonzia: Miti e Realità - 27-29.9.12, Kongress Uni Bozen

Oktober:

Vortrag an der PDU Krems über Frontzahnimplantat von Dr. Plattner (Sofortimplantat) 13.10 12

Damonsymposion in Cannes, Frankreich 18-20.10.12

November:

ITI-member Fortbildung in Verona 9-10.11.12

AIO Bozen "Le ceramiche integrali:faccette,corone,intarsi" Dott. Fabio Marcon 17.11.12

In Office Kurs bei Dr. Damon in Spokane WA USA über Kieferregulierung (www.damon-smile.com) vom 26-30.11.12

 

Fortbildungen 2011

März :

Kieferorthopädische Fortbildung in Kitzbühel (www.oegkfo.at)

April:

Damon Kurs bei Prof. Mandelli in Treviso

Mai :

AAO-Weltkongress in Chicago (www.aaomembers.com)

Juni :

Fortbildung ANDI Bozen

September :

Damon Kurs bei Prof. Mandelli in Treviso, Miniimplantatkongress in Verona (www.wioc2011.it) Prof. Giuliano Maino

Oktober:

Kurs bei Prof. Pitts in Mailand (www.damonsystem.com)

November :

Anwendertreffen Damonsystem in Tirol (http://www.damonsystem.com) Going, ITI Kongress in Florenz (www.iti.org )

Dezember:

IVOS in Wien bei Prof. Bantleon (www.ivos.at)